Datum: Freitag, 04. September 2009 um 19:50
Dauer: 1 Stunde 40 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz
Einsatzort: Pettneu/Garnen
Einsatzleiter: HLM Mair Thomas
Mannschaftsstärke: 2
Fahrzeuge: KLF


Einsatzbericht:

Am Freitag den 04.09.2009 wurde die FF-Pettneu neuerlich zu einem Wespeneinsatz gerufen. Die unliebsamen und gleichsam gefährlichen Mitbewohner haben sich im Dachboden von Gabl Hans Peter ein Nest in der Größe von ca. 60 X 60 cm gebaut. Ein einzelner Wespenstaat mit Königin, Arbeiterinnen und Drohnen kann einige tausend Tiere umfassen. Zwei Mann der FF-Pettneu haben es dann zur Erleichterung der Familie Gabl entfernt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen