Datum: Montag, 10. Juli 2017 
Alarmzeit: 20:15 Uhr 
Dauer: 5 Stunden 15 Minuten 
Art: Technischer Einsatz 
Einsatzort: Schnann 
Einsatzleiter: BM Falch Andreas 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: TLF, StromA-40 


Einsatzbericht:

Am Montag, den 10.07.2017 gegen 20:15 wurden wir zu einem Unterstützungseinsatz mit unserem „Strom 40“ nach Schnann gerufen. Durch die starken Regenfälle kam es zu einem Murenabgang in der Schnanner Klamm. Dabei wurde die darin befindende Staumauer soweit gefüllt, dass sie über lief und bei einem weiteren Murenabgang eine Gefahr für das Dorf darstellte. Unsere Aufgabe bestand darin, das Ausleuchten der Einmündung des Klammbaches in die Rosanna, um ein kontrolliertes ablassen, den in der Staumauer befindenden Dolen zu beobachten.
Gegen 01:30 konnten wir dann wieder in das Gerätehaus einrücken.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen