Der 54. Tiroler Landes-Feuerwehrleistungsbewerb um das FLA in Bronze und Silber wurde am 03. und 04. Juni 2016 in St. Anton am Arlberg durchgeführt. Unsere Feuerwehr nahm mit 2 Gruppe an diesem Bewerb teil.

Die Gruppe Pettneu 2 erreichte in der Klasse „Sicherheitsbewerb Bronze A“ mit einer Angriffszeit von 44,73 sec. und 10 Fehlerpunkten den 10. Rang.

Die Gruppe Pettneu 1 trat ebenfalls in der Klasse „Sicherheitsbewerb Bronze A“ beim Bewerb an und erreichte mit einer Angriffszeit von 64,07 sec. und 10 Fehlerpunkten den 39. Rang.

Pettneu 1 trat auch in der Klasse „Sicherheitsbewerb Silber A“ an. Man kann sagen die Vorbereitungszeit auf diesen Bewerb hat sich ausgezahlt und die Gruppe landete auf dem 11. Platz im landesweiten Vergleich!

Auch unsere Feuerwehrjugend war bei diesem Bewerbswochenende als Pokalträger verteten.

Die Feuerwehr Pettneu gratuliert allen Teilnehmern und ist stolz, 9 Kameraden das Silberne Leistungsabzeichen überreichen zu können.

Ergebnisliste FLA Bronze/Silber 2016
Bericht und Bilder Bezriksblätter