Am Mittwoch, den 07.05.2014 fand eine technische Vollprobe statt. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen in welchen jeweils eine eingeklemmte und verletzte Person war. Mit Hilfe des hydraulischen Rettungsgerätes wurden die Personen aus den Fahrzeugen geborgen. Im Anschluss an diese Übung wurden die Unfallfahrzeuge noch angezündet und nochmals vorgezeigt wie ein Fahrzeugbrand mittels Schaum oder Netzmittel gelöscht werden kann.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen