Am letzen Mittwoch den 15.09.2010 hat die FF Pettneu im Hotel Gridlon eine Vollprobe durchgeführt. Übungsannahme war ein Brand im Erdgeschoss. Der Atemschutztrupp hat den Brandherd lokalisiert, gelöscht und diverse gefährliche Stoffe aus diesem Raum geborgen. Weiters wurde eine verletzte Person aus dem ersten Stock mit der Korbtrage über den Balkon und zwei Leitern abgeseilt.

Die FF-Pettneu bedankt sich bei Familie Lieglein für die Bereitstellung des Übungsobjektes.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen