Am 01.07.2014 wurde eine Bergeübung beim Kindergarten in Pettneu durchgeführt. Übungsannahme war eine starke Rauchentwicklung mit 19 eingeschlossenen Kindern sowie 3 Betreuerinnen im Kindergarten. Einige Kinder wurden unter schwerem Atemschutz im Erdgeschoss durch das Fenster geborgen. Die restlichen wurden von außen, über die Drehleiter der FF-St. Anton sicher auf den Boden gebracht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen