Der Ausschuss der F.F. Pettneu hat sich einstimmig dazu entschlossen, im bisherigen Katastrophenraum ein 4. Rolltor auf eigene Kosten zu installieren. Nachdem unser Kommandant Christian mit der Lieferfirma Kontakt aufgenommen hatte und uns das gleiche Tor wie die bereits bestehenden angeboten wurde und wir auch vom Bürgermeister und den Gemeinderäten die Freigabe erhalten haben, war es am Donnerstag dann soweit. In Eigenregie wurde der Durchbruch für das vierte Tor von unseren Kameraden durchgeführt. Am Freitag wurde dann das neue Tor installiert. Wir danken allen Helfern recht herzlich.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen