Am Montag, den 03.08.2015 fand in St. Jakob eine Teilabschnittsübung statt. Die Übung wurde in zwei Übungsschauplätze aufgeteilt, einen Holzunfall und einen Waldbrand. Die Feuerwehr Pettneu war mit dem KLF bei der Waldbrandübung eingeteilt. Dort musste eine kurze Relaisleitung gelegt und der Waldbrand bekämpft werden. Weiters war auch die Wärmebildkamera im Einsatz, welche zum Suchen von Glutnestern hilfreich war.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen