Bei einem gut besuchten Schulungsabend wurden Fahrzeuge, Geräte und Funk geschult. Auch sehr erfreulich, dass sowohl jüngere als auch ältere Feuerwehrkameraden an diesem Schulungsabend teilnahmen. In nächster Zeit folgen Teilübungen und am 29.4. findet die Atemschutzübung des Abschnittes in Pettneu statt. Dort werden wir die 1. Vollprobe im heurigen Jahr durchführen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen