Am Freitag, den 05.09.2014 fand am späten Nachmittag eine Abschnittsübung im Zuge der großen KHD- Übung der Bezirke Landeck und Imst statt.

Angenommen wurde ein Waldbrand in Richtung Rendlalm. Hierbei wurde von den Feuerwehren des Abschnitts eine Relaisleitung mit 5 Tragkraftspritzen und ca. 1200m B-Leitung gelegt, wobei in der Rosanna angesaugt wurde.
Diese Waldbrandübung wurde von den KAT Zügen aus beiden Bezirken am nächsten Tag weitergeführt. Ebenso waren auch am Samstag zwei Helikopter im Einsatz, welche ebenfalls der Brandbekämpfung dienten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen