Von Freitag 07.09. bis Sonntag 09.09. fand das diesjährige Zeltlager der Feuerwehrjugend des Bezirkes Landeck in der Pfundser Tschey statt.
Nachdem wir am Freitagnachmittag das Auto vollgepackt hatten, fuhren wir in die 1700m hochgelegene Pfundser Tschey. Nach dem Zeltaufbau genossen wir beim Abendessen den schönen Sonnenuntergang. Anschließend fand unter den Jugendgruppen ein Seilziehen statt. Die Jungfeuerwehr aus Tösens gewann einen Schitag für seine Jugendgruppe in Tirols Schidimension Serfaus-Fiss-Ladis. Danach wärmten wir uns beim Lagerfeuer für die bevorstehende Nacht nochmal auf und verkrochen uns in unsere Zelte.
Bei ca. +3°C streckten wir unsere Köpfe aus dem Zelt und nach einer Katzenwäsche am Bach waren wir putzmunter für das anschließende Frühstück.
Um 08 Uhr startete der Stationsbetrieb. Auf dem Programm stand Personenrettung, Flying Fox, technischer Einsatz und ein Regelangriff. Nach dem Stationsbetrieb hatten wir mit der Feuerwehroldtimer-Drehleiter der FF Pfunds einen tollen Ausblick über die Pfundser Tschey.
Um 18 Uhr fand ein Wortgottesdienst, zu dem uns auch Mitglieder des Bezirksfeuerwehrverbandes sowie Eltern und Freunde besuchten statt.
Danach genossen wir eine Grillfeier mit musikalischer Umrahmung am Lagerfeuer.
Am Sonntag nach dem Frühstück wurde unsere kleine Zeltstadt wieder abgebaut, sodass wir mit schönen Erinnerungen an ein tolles Wochenende die Heimreise antraten.
Ein herzliches Dankeschön an die FF Pfunds für die Durchführung dieses Zeltlagers, das uns sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen