Am 10.10.2012 waren 3 Atemschutzträger der FF-Pettneu mit weiteren Kameraden des Abschnittes bei einer Heissausbildung in St.Jakob. In Zusammenarbeit mit der Firma Fireflash wurde der Flashover und Backdraft Realitätsnah geübt. Die Vorgehensweise bei einem Innenangriff ist für Feuerwehrleute nicht ganz ungefährlich daher ist ein solches Training für die Sicherheit der Atemschutzträger sehr effektiv.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen