Am Montag, den 04.06.2018 fand die erste Gemeinschaftsübung der Feuerwehren Schnann und Pettneu statt. Als Übungsobjekt wurde die neuerrichtete Metzgerei Wetter-Wild im Gewerbegebiet von Schnann ausgewählt. Übungsannahme war eine starke Rauchentwicklung im Produktionsbereich mit mehreren eingeschlossenen Personen.

Die Aufgabe für unsere zwei Atemschutztrupps war die Personensuche im Obergeschoss. Die Personen wurden über die Schiebeleiter geborgen. Die Restliche Mannschaft von uns wurde eingeteilt eine Saugstelle bei der Rosanna zu errichten und eine Speiseleitung zu unserem TLF zu legen.

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Schnann für die Übungseinladung und bei der Metzgerei Wetter-Wild für die Verköstigung nach der Übung.

Bilder: FF-Schnann, FF-Pettneu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen