Am Mittwoch den 18.05.2016 fand eine Funkübung statt. Übungsannahme waren 2 vermisste Kinder die nach der Schule nicht nach Hause kamen. Als Schulgebäude wurde der Wellnesspark Arlberg Stanzertal angenommen. Nach Einlangen der Einsatzmeldung wurde die Mannschaft in 3 Gruppen aufgeteilt und die Florianstation besetzt. Zeitgleich wurde auch die Lageführung in der Feuerwehrhalle aufgebaut. Die drei Suchtrupps bekamen unterschiedliche Suchgebiete zugeteilt bzw. mussten sich die einzelnen Trupps nochmal aufteilen, damit die Suchgebiete per Fahrzeug und per Fuß abgesucht werden konnten.
Bei jedem gefundenen Gegenstand wurde eine Lagemeldung an die Florianstation übermittelt und bei der Lageführung dokumentiert. Nach dem Auffinden aller Gegenstände wurden die vermissten Kinder im südlichen Bereich der Schnellstraßen Anschlussstelle Pettneu gefunden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen