Datum: Freitag, 08. Januar 2010 
Alarmzeit: 13:19 Uhr 
Dauer: 21 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: St. Anton 
Einsatzleiter: OBI Starjakob Christian 
Mannschaftsstärke: 21 


Einsatzbericht:

Am 08.01.2010 wurde die FF-Pettneu mittels Sirene zu einem Wohnungsbrand in St.Anton gerufen. Während der Ausfahrt kam die Meldung von Kommandant der FF-St.Anton das keine Unterstützung mehr erforderlich ist.

Bericht Feuerwehr St. Anton:
Am 08.01.2010 um 13:15 Uhr wurde die Feuerwehr St. Anton zu einem Wohnungsbrand in der Kirchgasse 11 gerufen. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr konnte ein 29-Jähriger seine Nachbarin (84) aus dem sehr stark verrauchten Haus retten. Die bereits anwesende Polizei konnte mittels Feuerlöschern schon einen großen Teil des Feuers löschen. Die Feuerwehr drang mittels Atemschutz in die Wohnung vor, löschte den restlichen Brand und durchsuchte die Wohnung mittels Wärmebildkamera nach weiteren Glutnestern. Weiters wurde in den angrenzenden Nachbargebäuden nach Glutnestern gesucht und diese anschließend Belüftet. Die Feuerwehr war mit 5 Fahrzeugen und 45 Mann im Einsatz.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen