Datum: Freitag, 28. August 2009 
Alarmzeit: 19:45 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 45 Minuten 
Art: Technischer Einsatz 
Einsatzort: Pettneu/Garnen 
Einsatzleiter: HLM Mair Thomas 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: KLF 


Einsatzbericht:

Aus gegebenem Anlass, dass beim Hotel Schwarzer Adler, ein Wespennest zu entfernen war, hat sich der Ausschuss der FF-Pettneu dazu entschlossen, die notwendige Ausrüstung für solche Einsätze anzuschaffen.

Die Ausrüstung besteht aus zwei Vollkörperschutzanzügen mit Helm und langen Handschuhen wie sie auch von Imkern verwendet werden. Das Insektenvernichtungsmittel das wir hierzu verwenden ist auf pflanzlicher Basis hergestellt und für Mensch und Haustiere ungefährlich.

Schöller Raimund trat schon vor einiger Zeit mit einem Wespenproblem an uns heran. Am Freitag, den 28.08.2009, haben wir dann das Problem erkundet und wegen der hereinbrechenden Dunkelheit und der Größe des Wespennestes den Einsatz auf Samstag verschoben.

Am Samstag, den 29.08.2009, haben zwei Mann der FF-Pettneu das Dach abgedeckt und geöffnet. Es wurden dann gleich mehrere Nester in dem Dachraum vorgefunden, welche dann zur Erleichterung der Hausbewohner entfernt wurden, da ein Kinderzimmer nicht mehr bewohnt werden konnte. Das Dach wurde dann wieder repariert und gedeckt.

Nachfolgende Bilder zeigen eindrucksvoll welche Ausmaße solch ein Nest annehmen kann.

Sollten diese unangenehmen Mitbewohner irgendwo auftauchen meldet euch bei der Feuerwehr Pettneu, wir werden dann versuchen das Problem zu lösen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen