Datum: Montag, 18. August 2008 um 22:39
Dauer: 3 Stunden 51 Minuten
Einsatzart: Technischer Einsatz
Einsatzort: Flirsch S16
Einsatzleiter: OBI Christian Starjakob
Mannschaftsstärke: 53
Fahrzeuge: TLF, KLF, MTF


Einsatzbericht:

Die Alarmierung für die Feuerwehr Pettneu erfolgt um 22:41 Uhr. Die F.F. Pettneu fuhr mit TLF und KLF zur Einsatzstelle auf der S 16 im Bereich zwischen Flirscher Tunnel und Strenger Tunnel aus.

Ein Bild der Verwüstung bot sich den beteiligten Feuerwehren (St.Anton, St.Jakob, Pettneu, Flirsch) , ein LKW beladen mit 6 neuwertigen Fahrzeugen fuhr über denn Fahrbahnrand hinaus und knickte in weiterer Folge einen Strommasten der ÖBB um. Die Bergung des LKW-Fahrers aus der völlig zerstörten Fahrerkabine gestaltete sich äußerst schwierig.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen