Am 24.02.2015 fand für 2 Atemschutztrupps eine Übung in der Feuerwehrhalle statt. Es wurden die Themenschwerpunkte vom letzten Schulungsabend im verrauchten Raum durchgemacht.
Nach der Türöffnung mussten die Trupps den verrauchten Raum mit der Wärmebildkamera absuchen und die gefundenen Personen sowie die Tieren bergen. Weiters haben die Trupps die Nummern der gefundenen gefährlichen Stoffe an die Atemschutzüberwachung über Funk durchgegeben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen