Am 10.08.2009 war die FF-Pettneu bei einer Atemschutz Teilabschnittsübung in St.Christoph involviert. Angenommen wurde, dass beim Sporthotel Galzig im Keller gefährliche Stoffe und verletzte Personen mit Atemschutz zu bergen sind. Unser Atemschutztrupp war mit der Wärmebildkamera bei der Suche sehr erfolgreich und der Atemschutzbeauftragte der FF-Pettneu zieht ein gutes Resümee von unserem Atemschutztrupp.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen