Am Mittwoch fand ein Schulungsabend für die Atemschutzträger statt.
Die Feuerwehr Pettneu besitzt seit November 2 neue Hör- und Sprechfunkeinrichtungen für die Atemschutzmaske. Dadurch wird die Verständigung zwischen dem Atemschutztrupp und der Atemschutzsammelstelle besser und deutlicher.
Der richtige Umgang mit dem neuen Gerät sowie eine Auffrischung was alles bei einem Einsatz mit Atemschutz zu tun ist, wurde durch unseren Atemschutzbeauftragten OLM Oskar Falch belehrt.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen