Vom 23.06. bis zum 25.06.2017 fand der 33. Landes-Jugendleistungsbewerb in Kirchdorf statt. Die Feuerwehr Kirchdorf hatte ein hervorragendes Bewerbswochenende für die Feuerwehrjugend Tirols organisiert. Neben dem Leistungsvergleich auf der Bewerbsbahn sowie beim Staffelparcour fand auch das 13. Landeszeltlager mit einer Lagerolympiade statt.

Unsere Jugendgruppe erreichte im landesweiten Vergleich in der Wertungsklasse Bronze bei hochsommerlichen Temperaturen den hervorragenden 3. Rang. Der Sieg in dieser Klasse geht an die Jugendgruppe aus Tösens, der zweite Rang an die Gruppe aus Stams.

Aus dem Bezirk Landeck nahmen 5 Jugendgruppen am Bewerb teil und alle 5 Gruppen waren in den Top 10.

Beim anschließendem Tirol-Cup wo sich jeweils die besten Jugendgruppen aus jedem Bezirk qualifizieren wird im KO-Modus der Landessieger ermittelt. In einem spannendem Finale setzte sich die Jugendgruppe aus Stams gegen St. Johann durch. Das kleine Finale um Platz 3 entschied die Bewerbsgruppe aus Angath gegen Lechaschau für sich.

Wir gratulieren unserer Jugendgruppe zum Erfolg auf Landesebene sowie den Betreuern Raggl Christoph und Jochum Willi die für uns eine hervorragende Jugendarbeit leisten.

Ergebnisse:

Tirol-Cup:
Feuerwehrjugend Stams
Feuerwehrjugend St. Johann i.T.
Feuerwehrjugend Angath
Feuerwehrjugend Lechaschau

Feuerwehrjugend-Leistungsabzeichen Bronze:
Tösens 1 (1.029,17 Punkte)
Stams (1.026,38 Punkte)
Pettneu (1.023,41 Punkte)

Feuerwehrjugend-Leistungsabzeichen Silber:
Lienz 2 (1.038,28 Punkte)
Kelchsau 2 (977,39 Punkte)
Volders 3 (954,34 Punkte)

Gästeklasse FJLA Bronze:
Mauterndorf/Sbg. (978,49 Punkte)
St. Martin bei Lofer 2/Sbg. (976,80 Punkte)
St. Martin bei Lofer 1/Sbg. (942,10 Punkte)

Ergebnislisten:
Ergebnisliste Landes-Jugendbewerb Kirchdorf 2017
Ergebnisliste Tirolcup Kirchdorf 2017

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen