Am 27 Aug. fand der Team-Bewerb in Stams statt. Man konnte es kaum glauben innerhalb von12 Stunden einen Temperatursturz von über 20 Grad und doch, die Jugendfeuerwehr war gerüstet. Die Jungs konnten den 4ten, 6ten und 9ten Platz erkämpfen. Im anschließenden KO-Bewerb ging es zur Sache. Man konnte durch sehr spannende Doppelangriffe den hervorragenden 2ten, 4ten sowie den 8ten Platz erringen. Es beteiligten sich 25 Gruppen aus dem Bezirk Imst und Landeck. Wir möchten allen für ihre tolle Leistung und ihren Fleiß gratulieren. Auch ein Danke an unsere Schlosser für den Bau der Bewerbsbahn.

Gut Heil Jugendbetreuer Stoffl

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen