Am Samstag, den 11.11.2017 fand die Atemschutzleistungsprüfung des Bezirkes Schwaz in Fügen im Zillertal statt.

Die Feuerwehr Pettneu nahm mit einem ATS-Trupp bestehend aus Kuen Lukas, Jordan Stefan und Jochum Wilfried nach einer intensiven Vorbereitung an dieser Leistungsprüfung teil. Bei fünf Stationen mussten unsere ATS-Träger ihr Können und Wissen beweisen und machten dies mit Bravur. Die intensive Vorbereitung mit zahlreichen anstrengenden Proben haben sich jedoch ausgezahlt und somit können sich Lukas, Stefan und Willi über das Leistungsabzeichen in Gold freuen.

Ein großer Dank gilt unserem Atemschutzbeauftragten Jordan Marco sowie seinen Helfern Spiss Rupert, Scalet Sebastian, Jordan Manuel, Scalet Fabian und Zangerle Patrick die nicht nur den Trupp vorbereitet haben sondern durch das Reinigen und Überprüfen der Geräte nach jeder Probe in letzter Zeit einiges an Arbeit für die Feuerwehr leisteten.

Die Feuerwehr Pettneu gratuliert zur bestandene Leistungsprüfung in Gold.