Banner FF-Pettneu
Banner FF-Pettneu

Jugendfeuerwehr Pettneu


Im Jahre 1950 wurde erstmals unter der Führung von Adolf Seeberger (Kommandant und Abschnittskommandant) und Gustaf Matt (Kommandantstv.) mit der Jugend gearbeitet. Die damals 13 bis 16 jährigen konnten nur unter vereinfachten Gegebenheiten eine FF-Probe abwickeln.

So erzählte uns Ehrenkommandant Heinrich Lampacher folgende Geschichte:

"Mit dem handgezogenen Anhänger und der darauf montierten Rosenbauerpumpe Baujahr 1936, ging es im Laufschritt von dem alten FF-Haus durchs Dorf, dann Richtung Vadiesen. Allen voran s'Gustali als Gruppenkommandant.
Man durfte auch bei den Proben mithelfen, die Hydranten überprüfen und jedes Mal war es eine riesen Gaudi. Jedoch musste man bei den Steigerübungen das Feld den Alten überlassen. Auch Schulungen wurden am alten Standort des E-Werks bei s'Waschtalas Josef mit Verhaltensregeln über Freileitungen und Strom abgehalten, ja da wurden unsere Ohren lang, jeder war voll bei der Sache.
Die Gruppe bestand aus Rakowitz Arnold, Rakowitz Arthur, Schranz Josef, Falch Roman, Lampacher Karl, Schönherr Ferdinand, Zangerl Ferdinand, Juen Ernst und Lampacher Heinrich.
Erst bei der Angelobung bekam man so etwas wie einen Drillich oder einen braunen Loden-Tschoapa, weil die Jugendjahre wurden ja nicht angerechnet. In den darauffolgenden Jahren wurden dann immer wieder Jugendliche herangezogen bis das Jahr 1982 kam und man beschloss, eine offizielle Jugendgruppe zu gründen. Unter dem damaligen Kommandanten Lampacher Heini wurde Gratl Walter zum Jugendbetreuer beauftragt.
Die Gruppe bestand aus Raggl Christoph, Schmid Johann, Strasser Martin, Falch Markus, Falch Oskar, Stecher Peter, Gröbner Matthias Starjakob Christian, Tschiderer Jörg, Widmann Frank, Falch Stefan und Falch Gerhard, alle waren und sind noch heute voll bei der Sache."

Im Jahre 1988 wurde Raggl Christoph als 4. Jugendbetreuer in das Team Gratl, Lampacher und Burger einberufen und führt diesen Job bis zum heutigen Tag aus.
Weitere Jugendbetreuer der FF-Pettneu waren Falch Peter, Rakowitz Stefan und Scalet Johannes.
Im Jahre 2013 kam Jochum Wilfired als Jugendbetreuer hinzu.

Seit dem Gründungsjahr wurden 89 Jugendliche in die FF-Pettneu aufgenommen.


Teilnahme der Jugend bei Bewerben:

Urkunde vom Landesjugendbewerb 2004
Urkunde vom Landesjugendbewerb 2005

© Freiwillige Feuerwehr Pettneu - www.feuerwehr-pettneu.at - kommando(at) feuerwehr-pettneu.at