Banner FF-Pettneu
Banner FF-Pettneu

Einsätze

Brandsicherheitswache
06.12.2009
Technischer Einsatz 22/2009

Am 06.12.2009 übernahm die FF-Pettneu im Auftrag der Gemeinde Pettneu die Brandsicherheitswache und die Absperrung der Dorfstrasse beim Krampusumzug.
eingetragen von OBI Christian Starjakob am 12.12.2009
Brand Haus Birgit
06.11.2009
Brandeinsatz 21/2009

Am 06.11.2009 kam es im Haus der Fam. Stadlwieser zu einem Brand in der Waschküche. Ein Atemschutztrupp konnte den Brand mittels Wärmebildkamera sofort lokalisieren und mittels HD und Feuerlöscher rasch unter Kontrolle bringen. Es wurde zusätzlich mit dem Druckluftbelüfter das Haus belüftet und der defekte Trockner ausgebaut und aus dem Haus gebracht.
eingetragen von OV Falch Jürgen am 17.11.2009
Ölspur
17.10.2009
Technischer Einsatz 20/2009

Am 17.10.2009 hat ein Schlepper in der Ringstrasse durch einen defekten Dieselschlauch Diesel verloren. Die FF-Pettneu bindete den ausgelaufenen Diesel mittels Ölbindemittel.
eingetragen von OBI Christian Starjakob am 27.10.2009
Wespennest entfernt
16.10.2009
Technischer Einsatz 19/2009

Am 16.10.2009 wurde in der FF-Halle ein Wespennest von der Größe 20x30 cm entfernt.
eingetragen von OBI Christian Starjakob am 27.10.2009
Fehlalarm
12.10.2009
Brandeinsatz 18/2009

Am 12.10.2009 wurde im Hotel Gridlon duch eine Störung der Brandmeldeanlage ein Fehlalarm ausgelöst. Die FF-Pettneu wurde alarmiert und kontrollierte die ausgelöste Brandmeldelinie.
eingetragen von OBI Christian Starjakob am 13.10.2009
Storch eingefangen
06.10.2009
Technischer Einsatz 17/2009

Am 06.10.2009 wurde die FF-Pettneu zu einem aussergewöhnlichen Einsatz alarmiert nämlich zum fangen eines Storches. Der Storch wurde von der FF-Pettneu gefangen und Inge Welzig von dem Tierschutzverein Tirol übergeben!

Hier gehts zu den Bildern
eingetragen von LM Johannes Scalet am 13.10.2009
Wespennest entfernt
04.09.2009
Technischer Einsatz 16/2009

Am Freitag den 04.09.2009 wurde die FF-Pettneu neuerlich zu einem Wespeneinsatz gerufen. Die unliebsamen und gleichsam gefährlichen Mitbewohner haben sich im Dachboden von Gabl Hans Peter ein Nest in der Größe von ca. 60 X 60 cm gebaut. Ein einzelner Wespenstaat mit Königin, Arbeiterinnen und Drohnen kann einige tausend Tiere umfassen. Zwei Mann der FF-Pettneu haben es dann zur Erleichterung der Familie Gabl entfernt.

Hier gehts zu den Bildern
eingetragen von LM Thomas Mair am 06.09.2009
Wespennest entfernt
29.08.2009
Technischer Einsatz 15/2009

Aus gegebenem Anlass, dass beim Hotel Schwarzer Adler, ein Wespennest zu entfernen war, hat sich der Ausschuss der FF-Pettneu dazu entschlossen, die notwendige Ausrüstung für solche Einsätze anzuschaffen.

Die Ausrüstung besteht aus zwei Vollkörperschutzanzügen mit Helm und langen Handschuhen wie sie auch von Imkern verwendet werden. Das Insektenvernichtungsmittel das wir hierzu verwenden ist auf pflanzlicher Basis hergestellt und für Mensch und Haustiere ungefährlich.

Schöller Raimund trat schon vor einiger Zeit mit einem Wespenproblem an uns heran. Am Freitag, den 28.08.2009, haben wir dann das Problem erkundet und wegen der hereinbrechenden Dunkelheit und der Größe des Wespennestes den Einsatz auf Samstag verschoben.

Am Samstag, den 29.08.2009, haben zwei Mann der FF-Pettneu das Dach abgedeckt und geöffnet. Es wurden dann gleich mehrere Nester in dem Dachraum vorgefunden, welche dann zur Erleichterung der Hausbewohner entfernt wurden, da ein Kinderzimmer nicht mehr bewohnt werden konnte. Das Dach wurde dann wieder repariert und gedeckt.

Nachfolgende Bilder zeigen eindrucksvoll welche Ausmaße solch ein Nest annehmen kann.

Sollten diese unangenehmen Mitbewohner irgendwo auftauchen meldet euch bei der Feuerwehr Pettneu, wir werden dann versuchen das Problem zu lösen.

Hier gehts zu den Bildern
eingetragen von LM Thomas Mair am 31.08.2009
Wespennest entfernt
20.08.2009
Technischer Einsatz 14/2009

Am 20.08.2009 wurde im Hotel Schwarzer Adler ein Wespennest durch die FF-Pettneu entfernt.
eingetragen von OBI Christian Starjakob am 27.09.2009
Erdrutsch in Schnann
10.08.2009
Technischer Einsatz 13/2009

Am 10.08.2009 wurde die FF-Pettneu zu einem Erdrutsch im Bereich ALT-Haus nach Schnann gerufen. Mittels HD-Rohr wurde bis Mitternacht die Gemeindestrasse gereinigt.
eingetragen von OBI Christian Starjakob am 23.08.2009
Zeinsbach bringt Geröll und Holz
10.08.2009
Technischer Einsatz 12/2009

Am 10.08.2009 wurde die FF-Pettneu während starker Regenfälle zum Zeinsbach gerufen. Unsere Aufgabe war es den Bach zu kontrollieren, Holzteile von der Skibrücke aus dem Bach zu entfernen und die unterspülte Brücke abzusperren.
eingetragen von OBI Christian Starjakob am 16.08.2009
Absperrdienst MTB-Rennen
09.08.2009
Technischer Einsatz 11/2009

Am 09.08.2009 ging in Pettneu das Mountainbike Rennen des Tiroler Versicherungscups über die Bühne. Die FF-Pettneu sperrte im Bereich Strohsack die Strassen für ein super Rennen.
eingetragen von OBI Christian Starjakob am 16.08.2009
Betonmischwagen verlor Beton
24.07.2009
Technischer Einsatz 10/2009

Am 24.07.2009 hat ein Betonmischwagen in der Ringstrasse bei Kurt Tschiderer ca. 1m3 Beton verloren. Die FF-Pettneu reinigte die Strasse auf einer Länge von ca. 100m mittels HD-Rohr.
eingetragen von OBI Christian Starjakob am 02.08.2009
Kanalverstopfung
22.07.2009
Technischer Einsatz 9/2009

Am 22.07.2009 öffnete die FF-Pettneu mit der Kanalratte den verstopften Kanal beim Haus von Jochum Gottfried.
eingetragen von OBI Christian Starjakob am 02.08.2009
Bezirksweiter Fehlalarm
02.07.2009
Brandeinsatz 8/2009

Am 02.07.2009 um 10:50 Uhr wurde bei Wartungsarbeiten der Landes-Feuerwehrschule ein Bezirksweiter Fehlalarm ausgelöst.
eingetragen von OBI Christian Starjakob am 07.07.2009
Motorbrand Raststation Schnann
24.06.2009
Brandeinsatz 7/2009

Am 24.06.2009 um 10 Uhr wurde die FF-Pettneu zu einem Brand bei der Raststation in Schnann gerufen.
Beim eintreffen der Feuerwehr war das Feuer im Motorraum eines Reisebuses bereits gelöscht.
eingetragen von OBI Christian Starjakob am 07.07.2009
Absperrdienst
17.06.2009
Technischer Einsatz 6/2009

Bei der Tour de Suisse wurde die Feuerwehr Pettneu zum Absperren der Bundesstrasse L68 im Gemeindegebiet Pettneu gerufen.
eingetragen von OBI Christian Starjakob am 28.06.2009
Strasse reinigen in Schnann
16.06.2009
Technischer Einsatz 5/2009

Nach einem Murenabgang in Schnann wurde die Feuerwehr Pettneu zum reinigen der Stasse gerufen.
eingetragen von OBI Christian Starjakob am 28.06.2009
Sucheinsatz – Vermisste Person aus St. Anton
07.06.2009
Technischer Einsatz 4/2009

Um 18.36 Uhr wurde in Pettneu der Sirenenalarm ausgelöst. Ein junger Mann aus St. Anton wurde bereits seit dem Vormittag von seinen Eltern gesucht und nun wurde von der Feuerwehr St. Anton im Abschnitt Stanzertal ein Suchaktion eingeleitet. Unsere Mannschaften kontrollierten das Rosannaufer im Gemeindegebiet Pettneu. Auch die Bergrettung wurde dazu alarmiert. Ebenso wurde ein Hubschrauber der Polizei und die Wasserrettung Landeck eingesetzt. Um 20.15 Uhr wurde von der Einsatzleitung St. Anton der Einsatz abgebrochen, die vermisste Person wurde lebend aufgefunden.

Hier gehts zu den Bildern
eingetragen von OV Gröber Christian am 28.06.2009
Kanalverstopfung
12.04.2009
Technischer Einsatz 3/2009

Die Feuerwehr Pettneu wurde Ostersonntag zu einem verstopften Kanal der Fam. Götsch und Fam. Meier gerufen. Der Kanal wurde von der Feuerwehr mittels Kanalratte vom Schmutz befreit!
eingetragen von OBI Christian Starjakob am 13.04.2009
Schottersilo Reinigung
01.04.2009
Technischer Einsatz 2/2009

Die Feuerwehr Pettneu wurde von der Gemeinde Pettneu alarmiert um den Schottersilo in der Reith zu reinigen. Der Silo wurde mit dem HD-Rohr von Schotter und Staub befreit.
eingetragen von OBI Christian Starjakob am 10.06.2009
Brand einer Plasitkschüssel
07.02.2009
Brandeinsatz 1/2009

Bei einem Brand einer Plastikschüssel im Gästehaus Roman Falch wurde die Feuerwehr Pettneu zum auslüften des Raumes gerufen.
eingetragen von OBI Christian Starjakob am 22.02.2009
© Freiwillige Feuerwehr Pettneu - www.feuerwehr-pettneu.at - kommando(at) feuerwehr-pettneu.at