Banner FF-Pettneu
Banner FF-Pettneu

Atemschutz

Atemschutz


Was versteht man eigentlich unter Atemschutz?

Unter Atemschutz versteht man hauptsächlich Geräte zum Schutz von Personen von Atem- und Umweltgiften.
Atemschutzgeräte sollen den Geräteträger vor allen bekannten und unbekannten Umwelteinflüssen schützen, die über Mund, Augen oder Nase aufgenommen werden können.


Atemschutz Einsatzaufgaben:

Der Atemschutzträger hat eine Vielzahl von Einsatzaufgaben zu meistern. Vom klassischen Brandeinsatz über Silo - und Heustockbränden, Bergung aus Schächten bis hin zum Tiefgaragen und Chemieeinsatz.

Jeder Atemschutzeinsatz erfordert vom Geräteträger ein Maximum an physischer und psychischer Belastung. Es ist daher von absoluter Notwendigkeit, dass ein Atemschutzträger bei jedem Einsatz seiner Verantwortung gegenüber sich selbst und den in Notgeratenen im klaren ist. Er muss seine eigenen körperlichen Grenzen kennen.


Ausbildung:

Jeder neu eingetretene Feuerwehrmann sollte nach absolvierter Grundausbildung die 3 tägige Ausblidung zum Atemschutzträger an der Landesfeuerwehrschule in Telfs absolvieren. Voraussetzung ist eine sehr gute körperliche und geistige Verfassung. Danach wird der Atemschutzträger in monatlich stattfindenden internen Schulungen und Schwerpunktübungen in Theorie und Praxis permanent auf einem aktuellen Ausbildungsstand gehalten. Damit ist im Ernstfall ein sicheres und effektiver Einsatz gewährleistet.

Die interne Ausbildung besteht aus:

  • Gerätekunde
  • Atemschutzüberwachung
  • Funkschulung
  • Taktik bei Menschenrettung
  • Taktik im Innenangriff
  • Selbstrettung (Kameradenrettung)
Jeder Atemschutzträger muss sich alle 3 Jahre einer ärztliche Untersuchung stellen.

Gerätschaften:
  • Grundgerät MSA Auer BD 96 200bar (6 Geräte)
  • Maske MSA Auer Ultra Elite PS (Überdruck)
  • Lungenautomat Auto Maxx-AS
  • Hör- und Sprechfunk Garnitur
  • Atemschutzüberwachungstafel

Atemschutzbeauftragter:

OLM Oskar Falch
Tel: +43 (699) 18680505
Email: oskar.falch@aon.at

© Freiwillige Feuerwehr Pettneu - www.feuerwehr-pettneu.at - kommando(at) feuerwehr-pettneu.at