Banner FF-Pettneu
Banner FF-Pettneu

Übungen & Schulungen

Kraftfahrer und Maschinistenschulung
27.05.2016
Kraftfahrer und Maschinistenschulung
Am 27.05.2016 fand eine Kraftfahrer- und Maschinistenschulung statt. Die Schulung wurde in 2 Stationen aufgeteilt. Bei der Station KLF wurde der richtige Umgang bzw. der richtige Einsatz einer Tragkraftspritze an der Rosanna beübt. Bei der Station TLF wurden speziell die Kraftfahrer geschult. Danach musste jeder Kraftfahrer einen Geschicklichkeitsparcours mit 4 Aufgaben mit dem TLF bewältigen.

Hier gehts zu den Bildern
eingetragen von BI Johannes Scalet am 30.05.2016
Funkübung
18.05.2016
Funkübung
Am Mittwoch den 18.05.2016 fand eine Funkübung statt. Übungsannahme waren 2 vermisste Kinder die nach der Schule nicht nach Hause kamen. Als Schulgebäude wurde der Wellnesspark Arlberg Stanzertal angenommen. Nach Einlangen der Einsatzmeldung wurde die Mannschaft in 3 Gruppen aufgeteilt und die Florianstation besetzt. Zeitgleich wurde auch die Lageführung in der Feuerwehrhalle aufgebaut. Die drei Suchtrupps bekamen unterschiedliche Suchgebiete zugeteilt bzw. mussten sich die einzelnen Trupps nochmal aufteilen, damit die Suchgebiete per Fahrzeug und per Fuß abgesucht werden konnten.
Bei jedem gefundenen Gegenstand wurde eine Lagemeldung an die Florianstation übermittelt und bei der Lageführung dokumentiert. Nach dem Auffinden aller Gegenstände wurden die vermissten Kinder im südlichen Bereich der Schnellstraßen Anschlussstelle Pettneu gefunden.
eingetragen von BI Johannes Scalet am 20.05.2016
Monatsübung Mai "Hotel Gridlon"
02.05.2016
Monatsübung Mai
Die Monatsübung Mai fand am 02.05.2016 um 19:30 Uhr statt. Bei dieser Übung wurde ein Brand im Hotel Gridlon mit mehreren eingeschlossenen Personen angenommen.
Das Gebäude stellte sich mit seiner Größe und den verschiedenen Etagen als sehr komplex heraus, weiters ist in diesem Gebäude eine Brandmeldeanlage mit welcher sich die Einsatzleitung auseinander setzen musste. Im Einsatz standen zwei Atemschutztrupps, welche sich durch das verrauchte Gebäude zu den eingeschlossenen Personen vorkämpften. Einige Personen konnten auch per Schiebeleiter gesichert über den Balkon geborgen werden. Der Brand wurde im Technikraum lokalisiert und gelöscht.

Die Feuerwehr Pettneu bedankt sich bei der Fam. Lieglein für die Bereitstellung des Übungsobjektes und bei den Statisten die bei dieser Vollprobe mitgewirkt haben.

Hier gehts zu den Bildern
eingetragen von OV Nothdurfter Paul am 04.05.2016

Ältere Einträge sind unter Übungen u. Schulungen zu finden.
© Freiwillige Feuerwehr Pettneu - www.feuerwehr-pettneu.at - kommando(at) feuerwehr-pettneu.at